Preisverleihung 2015

SchmidtKnop FOTOPatzerVerlag MechthildKlett 151125 800x450Der diesjährige Goldene Ginkgo geht für sein überragende Lebenswerk an Bernd Schmidt-Knop. Seit 1984 war Schmidt-Knop zunächst verantwortlich bei der Begrünung ehemaliger Zechen- und Industrieareale tätig, bevor er als Betriebsleiter zur Grün und Gruga in Essen wechselte.

Dieser Landschaftspark mit altem und wertvollem Baumbestand zählt heute zu den einprägsamsten Überraschungen im Ruhrgebiet.

Dies und seine Verdienste für das öffentliche Grün in Essen nahm die Deutschen Gartenbaugesellschaft 1822 zum Anlass, Bernd Schmidt-Knop mit dem Goldenen Ginkgo auszuzeichnen.

Themen

Back to top